Das Mindset der Gewinner

Ja du kennst sie wahrscheinlich auch – da gibt es Menschen egal was sie tun - sie sind erfolgreich, die Frauen laufen Ihnen hinterher, sie sind beliebt und die anderen Männer wollen alle nur so sein wie sie.



Und dann gibt es auch ganz viele der Menschen und vielleicht gehörst du da NOCH dazu, die genau das Gegenteil leben oder erleben: Nämlich die, die vielleicht nicht so erfolgreich sind im Leben, die die ständig Körbe bekommen, vielleicht auch unabsichtlich völlig tapsig irgendwelche unpassenden Sprüche raushauen, ja die die nicht so gut ankommen.

Und das hat oft einen bestimmten Grund und ich hab` dafür das Wort „Mangel-Mindset“ kreiert.

Das Mangel-Mindset ist ein Mindset das aus dem Mangel heraus entsteht. Was mein ich jetzt genau damit genau?

Naja, vielleicht bist du schon ewig verzweifelter Single oder arbeitslos oder einfach irgendwo nicht so erfolgreich gerade. Und jetzt triffst du nach langer Zeit wiedermal eine neue tolle Frau oder hast ein Bewerbungsgespräch, oder eine neue Berufliche Chance und aus den genannten Gründen musst du jetzt für dich perfekt performen.

Und dieses Mangel Mindset, das bringt zwar einen Haufen an Motivation mit, aber gleichzeitig bringt es die Angst vor dem Versagen mit.

Und dann entsteht eine gewisse Kettenreaktion, die du vielleicht kennst: Weil du aus dem Mangel heraus jetzt so das Bedürfnis hast für dich „zu siegen“, perfekt zu performen, bist du Nervös,; Die Angst schränkt dein Gehirn extrem ein, weil in Stresssituationen reagiert unser Gehirn eher aus den Primitiven Hirn-Strukutren heraus, d. h unsere Kognitiven Fähigkeiten sind extrem eingeschränkt, und all das lässt dich total unbeholfen, bedürftig, unsicher und vielleicht sogar ein bissl dumm oder komisch wirken.

Und all das spürt natürlich dein Gegenüber und hat das Gefühl, das da irgendwas komisch ist, und fühlt sich vielleicht auch nicht wirklich wohl in deiner Gegenwart.

Wo würdest du dich denn mehr hingezogen fühlen? Zu dem seltsamen, unsicheren, bedürftigen Typen der vielleicht sogar erniedrigeden Spruch raushaut?

Oder eher zu dem authentischen, entspannten, mental stark wirkenden Menschen, der nicht bedürftig deine Aufmerksamkeit will?

Wahrscheinlich eher zum zweiten.

Ein sehr gutes Beispiel womit ich das immer vergleiche, ist die Bank und der Kredit. Die Bank gibt keinem mit einem fetten Minus am Konto einen Kredit. Wenn du aber die Millionen am Bankkonto hast dann laufen sie dir hinterher und jeder will dir einen Kredit andrehen.

Der Unterschied zum Gewinner-Mindset, zum Mindset der Alpha Männer, ist jetzt der, dass die „Gewinner-Typen“ da draussen, egal in welcher Lage sie sich befinden, ob sie jetzt gerade Verlassen wurden, ob sie in einem Moment vielleicht nicht erfolgreich sind, sie agieren immer aus der Fülle heraus. Sie schaffen es jederzeit den Stade der Fülle zu erreichen.

Das ist übrigens auch etwas was die Spitzensportler ausmacht und was sie von vielen Semiprofies unterscheidet.

Und jetzt fragst du dich natürlich, kann man dieses Gewinner Mindset antrainieren? Gute Nachrichten für dich heute, ja man kann es trainieren und wenn du diesbezüglich oder zu anderen Themen mit mir arbeiten möchtest dann mach dir ein Coaching mit mir aus, ansonsten hoffe ich, dass ich dir einen Interessanten Einblick in die Psychologie bieten konnte und wünsche dir noch einen erfolgreichen schönen Tag.


Übrigens, wenn du mal lesefaul bist, dann hör` dir einfach meinen Podcast an!




#Mentaltraining#Alpha#Gewinnersein#Erfolgrecihsein#Zieleerreichen#Liebeskummerüberwinden#Selbstbewusstwerden#Coaching#Lifecoach



Möchtest du ein bestimmtes Ziel erreichen? Möchtest du dein Leben verändern? Oder brauchst du einfach nur Impulse im Umgang mit gewissen Situationen? Worauf wartest du? Buche heute noch ein Coaching und mach einen Schritt in die richtige Richtung! Ich freu mich auf dich!





43 Ansichten
  • Instagram
  • Grey Facebook Icon
  • Grey Twitter Icon
  • Grey Pinterest Icon

AGB

© 2019 by Sophie Hafner